Sie wollen ein Kind beim Schulpsychologischen Dienst anmelden?

Eine Anmeldung zur schulpsychologischen Beratung für Ihr Kind ist nur durch Sie als Sorge- und Erziehungsberechtigte möglich. Um einen Termin zu vereinbaren, nutzen Sie bitte die unten angegebene Telefonsprechzeit. Die zuständige Schulpsychologin wird versuchen, Ihnen so schnell wie möglich Beratung anzubieten. Benötigen Sie bis zu einem bestimmten Zeitpunkt Beratungsergebnisse, sollten Sie sich so bald wie möglich anmelden, da Sie eventuell mit Wartezeiten rechnen müssen. In der Regel werden ca. 3-6 Termine an der Beratungsstelle mit Ihnen vereinbart – je nach Ihrem Beratungsanliegen. Nach Klärung der Fragestellung versuchen wir mit Hilfe von

  • Gesprächen (mit Ihnen und Ihrem Kind)
  • Testverfahren
  • Fragebögen
  • und Beobachtungen

ihre Ausgangsfrage bestmöglich zu beantworten und mit Ihnen gemeinsam weitere und hilfreiche Schritte zu planen. Längerfristige psychotherapeutische Begleitung kann im Rahmen des Schulpsychologischen Dienstes zwar nicht angeboten, aber vermittelt werden. Falls bereits Testverfahren oder fachärztliche Gutachten vorliegen und eine Schulbescheinigung benötigt wird, bitten wir Sie, alle Unterlagen zur ersten Beratung mitzubringen.

Als Schulpsychologen sind wir an die gesetzliche Schweigepflicht gebunden und sind deshalb unabhängige Berater der von uns betreuten Personen. Nur mit Ihrem Einverständnis wird mit der Schule oder anderen Beratungseinrichtungen
Kontakt aufgenommen. Die schulpsychologische Beratung ist darüber hinaus für Sie als Eltern ein freiwilliges,
neutrales und kostenfreies Serviceangebot.

Staatliche Schulpsychologen:

Susanne Pleyer, Susanne Lenger                            Papst-Benedikt-XVI.-Platz, 3. Stock
83278 Traunstein

Telefonische Sprechzeiten:

Montag bis Freitag: 08:00 – 08:30 Uhr

Telefon:

Fax:

Email:

0861 – 58457

0861 – 589346

susanne.pleyer@traunstein.bayern