Die wohnortnahe Schule

mit Mittlerem Bildungsabschluss

Leben und Lernen am Waginger See

Berufsorientierung

Betriebsbesichtigungen, wochenweise Betriebspraktika und individuelle Betreuung durch den Berufsberater der Agentur für Arbeit

Arbeitsgemeinschaften

Neigungsgruppen mit musischen, sportlichen und sozialen Themen, z. B. Fußball, Fitness, Rudern, Kunst und die Schülerfirma Catering

Miteinander leben

Auseinandersetzung mit Gesellschaft und Mitmenschen in verschiedenen Projekten: Gewaltprävention, Medien, Emphatie

Berufspraxis

Wahl der Unterrichtszweige Technik, Wirtschaft und Ernährung-Soziales ab der 7. Klasse.

0
Schüler
0
Klassen
1
Lehrkräfte
0 %
Erfolgreiche Abschlüsse

Mittelschule Waging am See

Die wohnortnahe Schule mit Mittlerem Bildungsabschluss

Warum an unserer Schule lernen?

Leben und Lernen in Waging am See

kleine Klassenstärken

Unsere Klassen umfassen zwischen 15 und 25 Schülern - kein Gedränge und ausreichend Platz, sowie genügend Freiraum für Förderung und Anregung.

Vernetzung mit lokalen Betrieben und Ausbildern

Mit unserer jährlichen schulinternen Ausbildungsmesse geben wir Schülern und Unternehmen vor Ort Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre kennenzulernen und frühzeitig Ausbildungsverträge abzuschließen.

ganztägige Betreuung

Mit der offenen Ganztagesschule bietet die Gemeinde Waging in enger Zusammenarbeit mit der Mittelschule eine persönliche und familiäre Betreuung für Ihr Kind an vier Nachmittagen.

Sie haben Interesse, Ihr Kind an unserer Schule anzumelden?

Unser Klassenlehrerprinzip ermöglicht eine sehr enge und individuelle Betreuung. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Gesprächstermin.